BARF 2017-11-13T16:39:21+00:00

Bones And Raw Food – Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung

Oder auch: Bitte Alles Richtig Frisch

Das Barfen bzw. die Frischfütterung hat den Vorteil, dass Du ganz genau weisst, was im Napf Deines Hundes landet (keine Konservierungsstoffe, keine Lockstoffe, keine Aromen,..)!
Zu dieser Fütterung gehören u. a. Fleisch, fleischige Knochen, Innereien, Obst, Gemüse, Öle/Fette, Kräuter, etc.

Doch diese Form der Fütterung dient nicht nur zur Kontrolle der Futterbestandteile, sondern unterstützt sowohl bei gesundheitlichen als auch bei Verhaltensauffälligkeiten. Beispielsweise kann man Durchfall, Blähungen, stumpfem Fell, übermäßigem Fellverlust, Mundgeruch, aber auch Aggression und Überaktivität durch einen korrekt abgestimmten Ernährungsplan entgegenwirken.

Bei richtiger Planung ist das BARFen nicht wesentlich teurer als ein mittelpreisiges Trockenfutter, aber Du wirst schnell einen Unterschied merken – Dein Hund wird vitaler, ausgeglichener, satter und zufriedener.

Bei der Roh-/Frischfütterung gibt es einiges zu beachten

Aber keine Sorge – wir begleiten Dich gerne bei dieser Fütterung, damit Du schon bald den Dreh raus hast!

Bereite das Futter stets frisch und selbst zu, Dein Hund wird es Dir danken!