Nassfutter

Nassfutter 2017-11-13T16:39:21+00:00

Entscheidend ist, dass der Nährstoffbedarf gedeckt wird

Was sollte im Nassfutter enthalten sein?

Ein gutes Nassfutter für Hunde besteht aus Fleisch, Gemüse und einer Kohlenhydratquelle wie Reis oder Kartoffeln. Diese Grundlage wird ergänzt durch Mineralstoffe und Vitamine. Alle Rohstoffe werden gemahlen, vermengt und abgefüllt. Die luftdicht verschlossenen Dosen, Schälchen oder Tüten werden dann sterilisiert und somit haltbar gemacht. Bei der Auswahl sollte man auf hochwertige Inhaltsstoffe und eine bedarfsgerechte Zusammensetzung achten. Die Liste der Rohstoffe sollte möglichst kurz sein, Künstliche Aromen und Konservierungsstoffe sollten vermieden werden. Ein gesundes Nassfutter berücksichtigt die Eigenschaften Ihres Hundes und bietet passgenaue Rezepturen.

Für jede Lebensphase das passende Nassfutter

In der Wachstumsphase brauchen Hunde besonders viele Nährstoffe. Kleinere Rassen entwickeln sich sehr schnell und sind meistens schon nach einem Jahr ausgewachsen. Im Gegensatz dazu ist es wichtig, dass große Rassen zwecks Gelenkentlastung langsam wachsen. Der Energie- und Nährstoffgehalt des Welpenfutters muss daher entsprechend angepasst werden. Im Laufe des Wachstums ändert sich der Bedarf ständig. Ein Futter mit konstanter Zusammensetzung führt daher leicht zu Fehlversorgungen. Welches Futter am besten für ausgewachsene Hunde geeignet ist, hängt von der Rasse, der gesundheitlichen Verfassung und der Aktivität des Hundes ab. Erwachsene Hunde, die sehr aktiv sind, haben z. B. einen höheren Energiebedarf als ruhige Vierbeiner. Da ältere Hunde weniger Energie verbrauchen und die Organe entlastet werden sollten, enthält Seniorenfutter weniger Fett und Eiweiß, dafür aber mehr Vitamine und Ballaststoffe.

Vor- und Nachteile

Diese Futterart besteht zu 70-80% aus Feuchtigkeit und ist auch für Hunde mit empfindlichen Zähnen/Zahnfleisch geeignet. Dennoch sollte man auf die Zahnsteinbildung achten!

Meist hat Nassfutter einen recht hohen Proteingehalt – oft zu hoch, da manche Dosen reine Fleischdosen sind! Dies kann auf Dauer gesundheitliche Schäden bei Hunden hervorrufen.

Dein Hund freut sich, wenn Du seine Mahlzeit mit püriertem Gemüse, Hüttenkäse o. ä. verfeinerst.

Gerne stehen wir Dir beratend zur Seite um das passende Nassfutter für Deinen Hund zu finden – oder das Vorhandene “aufzuwerten”.