Spielgruppe

Spielgruppe 2019-08-22T10:44:34+00:00
Unsere Spielgruppe
auch als Einzeltraining möglich
Sichere Dir jetzt eine kostenlose Schnupperstunde

5 gute Gründe für HeimatHund

Dein Hund ist noch nicht zuverlässig abrufbar, Du möchtest ihm aber dennoch das freie Spiel mit seinen Artgenossen ermöglichen?

Du bist Dir noch oft unsicher und weißt nicht in welchen Situationen Du als Halter eingreifen solltest?

Auch im Anschluss an das Welpenspiel legst Du Wert auf Sozialisierung Deines Hundes?

Du hast Fragen rund um Deinen Alltag mit Hund und suchst qualifizierte Antworten?

Du möchtest neue Kontakte knüpfen und Dich austauschen?

WER?

Ihr seid herzlich willkommen!

Geimpft & versichert???

Groß und klein ab dem 6. Lebensmonat

WAS?

Trainingsinhalte

Ihr lernt...

… die Körpersprache eures Hundes richtig zu deuten
… euren Hund besser einschätzen zu können
… im Ernstfall richtig zu handeln

WANN?

Termine

Kurszeiten

Ein neuer Kurs ist gerade in Planung.
Bitte frag bei uns an.
:O)

WO?

Trainingsgelände

HeimatHund GmbH

Provinzialstr. 177
58708 Menden
und Umgebung

Kursbeschreibung

Freiheit, Freude & Furore

Erwachsene Hunde spielen nicht? Von wegen!

Auch für erwachsene Hunde ist der regelmäßige Umgang mit Artgenossen extrem wichtig um ihr Sozialverhalten festigen, Konflikte adäquat lösen und negative Erfahrungen abbauen zu können. Darüber hinaus bietet die Spielstunde Dir eine optimale Möglichkeit um die Körpersprache und Kommunikation der Hunde zu beobachten. So wirst Du Deinen eigenen Hund im Umgang mit seinen Artgenossen besser lesen und einschätzen können.

Ob Groß, ob Klein – spaßig soll es sein

Die Spielgruppen werden grob nach der Größe eingeteilt, das Hauptaugenmerk legen wir aber vor allem auf die Verträglichkeit und die passende Dynamik innerhalb der Gruppe. Wir wollen, dass alle ihren Spaß haben und nicht die trennen, die zusammen gehören – daher ist HeimatHund gegen eine strikte Gruppeneinteilung.

So integrieren wir nach Absprache mit Euch verträgliche, große Hunde in die Gruppe der kleinrassigen Hunde, um auch diesen Umgang zu trainieren und eventuelle Ängste abzubauen. Wenn Du einen selbstbewussten “Zwerg” hast, der für sein Leben gerne bei den Großen mitmischt, darf er natürlich ebenfalls an der Spielstunde der großrassigen Hunde teilnehmen.

Raufbold, Rüpel, Rowdy – Nein Danke!

Genau wie das HeimatHund Welpenspiel finden auch diese Spielstunden unter Aufsicht unserer qualifizierten und ausgebildeten Trainer statt. Hier dürfen Eure Hunde auf sicher eingezäuntem Gelände miteinander toben und Sozialkontakte pflegen. Damit auch Du genau beurteilen kannst wann aus Spaß Ernst wird und wann Du eingreifen solltest schulen wir Dich im Hinblick auf die Körpersprache Deines Hundes.